PfeilMarktkirche

AktuellNeu: Newsletter der Marktkirche

Zweimal im Monat // Direkt in Ihr Postfach

Als neuen Service für Sie bietet die Marktkirche ab sofort einen digitalen Newsletter an. In regelmäßigen Abständen erzählen wir Ihnen per Mail von kommenden Veranstaltungen und vergangenen Highlights, zeigen Kirche im Rhythmus und an den Themen der Stadt. So erhalten Sie alle Neuigkeiten direkt, ohne hier auf der Website nachsehen zu müssen - und verpassen keinen Termin, der Ihnen am Herzen liegt. Hinter dem folgenden Link finden Sie die Schnupperausgabe vom 17. Mai 2022. Wer das regelmäßig lesen möchte, folgt bitte einfach dem Link zur Anmeldung.

AktuellVesper um Vier: Musik für Querflöte

Samstag // 28. Mai 2022 // 16.00 Uhr

Werke für Querflöte spielt Nadja Frey in der Vesper um Vier, die die Evangelische Kirche in Essen am Samstag, 28. Mai, um 16 Uhr in ihrer Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, feiert. Zwischen den Stücken laden Psalmgebete und ein geistlicher Impuls zum Innehalten ein. Der Eintritt zu dieser rund vierzigminütigen Atempause mit Tönen und Worten ist frei; eine Spende ist willkommen.

AktuellAusstellung: Unsere Zukunft erhalten mit Comenius.Art.

1. bis 14. Juni 2022

Unsere Zukunft erhalten mit Comenius.Art“ lautet der Titel eines Kunstkalenders, den Schülerinnen und Schüler aus der Comenius-Schule für das Jahr 2023 gestaltet haben. Mit unterschiedlichen Techniken reflektieren die Schülerinnen und Schüler unser Zusammenleben mit Tieren und Pflanzen und machen mit ihren Motiven die Bewahrung oder Zerstörung natürlicher Ressourcen zum Thema. Die 54 Bildmotive, die auf den Kalenderblättern zu sehen sind, können vom 1. bis zum 14. Juni in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, besichtigt werden. Zur Vernissage laden der Kirchenkreis Essen und die Comenius-Schule am Mittwoch, 1. Juni, um 10.30 Uhr in die Marktkirche ein.

AktuellVesper um Vier: Musik für ein Bläserensemble

Samstag // 4. Juni 2022 // 16.00 Uhr

Werke aus dem 17. Jahrhundert spielt das Bläserensembles Hora Decima in der Vesper um Vier, die die Evangelische Kirche in Essen am Samstag, 4. Juni, um 16 Uhr in ihrer Marktkirche, Markt 2/Poschekanzel, feiert. Die musikalische Leitung hat der Essener Kreiskantor und Königssteeler Kirchenmusiker Thomas Rudolph. Zwischen den Stücken hören die Besucherinnen und Besucher einen geistlichen Impuls und meditative Psalmgebete. Der Eintritt zu dieser rund vierzigminütigen Atempause mit Tönen und Worten ist frei; eine Spende wird gern gesehen.

Aktuell Gedenkgottesdienst für die Unbedachten

Dienstag // 14. Juni 2022 // 17.00 Uhr

309 Namen wurden im vergangenen Jahr in den Ökumenischen Gedenkgottesdiensten für die „Unbedachten“ verlesen – Menschen, die auf Veranlassung des Essener Ordnungsamtes ohne Trauerfeier in einem anonymen Urnengrab bestattet werden mussten, weil es niemanden gab, der für eine würdige Verabschiedung sorgen konnte. Die Gedenkfeier für die "Unbedachten" des Monats April findet am Dienstag, 14. Juni, um 17 Uhr in der Marktkirche statt. Die liturgische Leitung haben Dompropst Thomas Zander und Pastor Mag. Theol. Lars Linder.

Aktuell Wiedereintrittsstelle

An jedem Mittwoch // 15.00 bis 18.00 Uhr

Die zentrale Wiedereintrittsstelle des Kirchenkreises Essen öffnet ihre Türen in der Marktkirche weiterhin an jedem Mittwoch von 15 bis 18 Uhr für alle Christinnen und Christen, die in die Evangelische Kirche eintreten wollen. Für den Wiedereintritt benötigen Sie Ihren Personalausweis, Ihre Taufurkunde und die Austrittsbescheinigung, die Ihnen das Amtsgericht bei Ihrem Kirchenaustritt ausgestellt hat. Falls Sie nicht mehr im Besitz Ihrer Taufurkunde und der Austrittsbescheinigung sind, können Sie während des Wiedereintrittsgesprächs Ersatzdokumente unterzeichnen. Die Wiederaufnahme ist ab sofort gültig. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aktuell Essener Kirchen beten für den Frieden

An jedem Donnerstag // 12.30 Uhr

Zum Ökumenischen Friedensgebet in der Stadtmitte laden die Essener Marktkirche und das Domkapitel immer donnerstags um 12:30 Uhr in die Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, ein. "Wir halten wach, was Christinnen und Christen nach dem letzten Weltkrieg gemeinsam formuliert haben: ‚Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein!‘", heißt es dazu. "Wenn wir beten und Friedensworte hören, Lichter entzünden und in Gedanken bei den Betroffenen sind, nehmen wir der brutalen Kriegsgewalt etwas von ihrer Macht: Gott will Gutes für seine Menschen. Mit Taten und Gebeten setzen wir uns dafür ein." Die Leitung haben Liturgen aus beiden Konfessionen; die Ausgangskollekte ist abwechselnd für die Katastrophenhilfen von Caritas und Diakonie bestimmt.

Aktuell Vesper um Vier - Töne und Worte

An jedem Samstag // 16.00 Uhr

Nach der Corona-Zwangspause hat die Evangelische Kirche in Essen ihre Reihe „Vesper um Vier“ wieder aufgenommen und lädt an jedem Samstag um 16 Uhr zu einer rund vierzigminütigen Andacht mit Worten und Tönen in die Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, ein. Die musikalische Gestaltung übernehmen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker, Instrumentalensembles oder Kammerchöre aus Essen; Theologinnen und Theologen aus Gemeinden und Diensten tragen meditative Psalmgebete und geistliche Texte zu Alltagsthemen und existenziellen Fragen vor. Der Eintritt ist frei; eine Spende ist willkommen.

Aktuell rückzugs:wort

Ohne feste Termine // Während der Öffnungszeiten

Hell und weiß strahlend zieht sie die Blicke vor der Marktkirche auf sich: Unter dem Motto „rückzugs:wort“ bietet die Seelsorgebank - eine Eckbank, die aus einer der früheren Kirchenbänke der Marktkirche gefertigt wurde - den Passantinnen und Passanten mehrmals in der Woche die Möglichkeit für vertrauliche Gespräche. Haupt- und ehrenamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger begleiten das neue Angebot.

AktuellStadtkla_WIR

Ab Frühjahr an allen Öffnungstagen // 12.00 bis 18.00 Uhr

„Wo Musik live erklingt, bleiben wir gerne stehen. Wir hören zu und staunen über Talente – besonders, wenn sie uns ungeahnt überraschen. Und sich gemeinsam zu freuen, schafft ein WIR.“ Wie das funktioniert, können Besucher der Essener Innenstadt ab sofort auf dem Platz unmittelbar vor der Marktkirche erleben: Montags bis samstags von 12 bis 18 Uhr lädt das „Stadtkla_WIR“ an sonnigen und warmen Tagen dazu ein, den Besuchern der Innenstadt ein Lied zu spielen – oder gerne auch zwei oder drei.

Aktuell Corona-Regelungen

Andachten und Gottesdienste sind wieder möglich

In der Marktkirche besteht derzeit die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Schutzmaske. Für Rückfragen steht Ihnen das Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter Telefon 0201 2205-221, Mail info@evkirche-essen.de, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu denÖffnungszeiten undKontakt

nach oben